Projekt „Zukunftsmusik Dresden 2050“

Ab September 2021 plant SiK e.V. ein neues Projekt, bestehend aus Radiosendungen und Podcasts für ein weltoffenes und tolerantes Dresden.  Ziel ist es, die Einwohner der Stadt Dresden für diese Themen zu sensibilisieren und zur kritischen Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen Fragen einzuladen. Die Sendungen und die Podcasts sollen dazu beitragen, die Demokratie und Weltoffenheit in Dresden zu fördern und zu stärken.

Die Sendung heißt „Zukunftsmusik Dresden 2050“ und wird mehrmals im Monat im Dresdner Lokalradio (coloradio.org) ausgestrahlt. Das Podcast-System ermöglicht es, dass die  Bürgerinnen und Bürger aus Dresden die verschiedenen Programme 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr auch zeitversetzt hören können.

Scroll to Top