Vielfalt im Hörfunk stärken / Kolibri e.V.

Radiointerviews mit Mitgrant*innenorganisationen​

Kolibri e.V. & Villa der Kulturen

Bei dieser Gelegenheit (Donnerstag, 14. Dez, 18-20 Uhr; 21-23 Uhr) spricht das Projekt „Vielfalt im Hörfunk stärken“ mit Kolibri e.V. dem Träger eines neuen interkulturellen Begegnungszentrums in Dresden, der „Villa der Kulturen“.

Kristina Daniels (Geschäftsführerin) und Halyna Yefremova (Vorstandsvorsitzende und Gründerin) von Kolibri e.V. erzählen uns, wie sich eine Gruppe von Menschen zusammenfand und gemeinsam daran arbeitete, eine kulturelle und soziale Begegnungsstätte für Menschen ausländischer Herkunft und Bürger in Dresden zu schaffen, bis daraus eine Organisation wurde, die heute Arbeitgeber für rund 80 Menschen aus aller Welt ist.

Verpasst nicht eine neue Sendung unserer Sonderreihe „Vielfalt im Hörfunk Stärken“, die zu verschiedenen Zeiten auf coloRadio Dresden auf 98.4 FM und per Web-Livestream auf www.coloradio.org hier und auch über Internetradio (DAB +) ausgestrahlt wird.

Falls du uns aus irgendeinem Grund nicht im Radio hören kannst, keine Sorge, über unseren MixCloud-Kanal namens „sikev_audios“ findest du dieses und andere Interviews mit weiteren Migrantenorganisationen in Dresden. Wir lassen dir den Link hier.

Bitte hinterlasst uns eure Likes und Kommentare auf den verschiedenen Plattformen. Es hilft uns auch sehr, wenn du diese Informationen über deine eigenen sozialen Netzwerke verbreitest. Wir danken dir! 

Mit freundlichen Grüßen, das Team des SIK e.V.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert